• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Montag 6 April 2020
Neuigkeiten

Download Elternbrief als PDF

Liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mittlerweile sind wir in der dritten Woche mit „Unterricht zuhause“ beschäftigt. Die Lehrkräfte und wir setzen uns intensiv dafür ein, dass die Abläufe weiter verbessert werden.

Ein großes Dankeschön und ein riesiges Lob möchten wir euch, liebe Schüler*innen, aussprechen, die ihr seit mehr als zwei Wochen Zuhause fleißig arbeitet.

Bedanken möchten wir uns auch bei Ihnen, liebe Eltern:

  • für die Unterstützung Ihrer Kinder bei den vielfältigen Aufgaben, welche von den Lehrkräften gestellt werden
  • für das Meistern mancher technischer Herausforderung
  • für das tolle Feedback, das bei uns angekommen ist

Bei allen Kolleg*innen möchten wir uns, auch im Namen des Elternbeirates, ebenfalls herzlich bedanken, für:

  • die große Flexibilität
  • das tolle Engagement und die vielen kreativen Ideen
  • das Einlassen auf neue Wege
  • die gute Kommunikation und Begleitung der Schüler*innen

Zu folgenden Themen möchten wir Sie nun auf den neuesten Stand bringen:

Abschlussprüfungen:

Das Kultusministerium hat beschlossen, dass die Prüfungszeiträume verschoben werden. Besonders davon betroffen ist auch die Realschulabschlussprüfung, die nach den Osterferien bei uns stattgefunden hätte.

Die neuen Termine stehen auf unserer Schulhomepage (www.gms-schreienesch.net). Gleichzeitig weist das Kultusministerium aber auch darauf hin, dass mögliche weitere Anpassungen dynamisch notwendig sind.

Wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten. Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Kultusministeriums unter:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

„Unterricht zuhause“

Hauptsächlich verwenden wir an der Schule die Lernplattformen „ANTON“ und „schul.cloud“.

Da wir aus der Erfahrung der vergangenen Wochen wissen, dass nicht alle Haushalte über die technischen Voraussetzungen verfügen, um die Plattformen zu nutzen bzw. Aufgaben per Mail zu erhalten, werden auch Lernpakete in Papierform per Post versendet oder durch die Lehrkräfte selbst verteilt.

Falls die Schulschließung nach den Osterferien in die Verlängerung geht, werden wir diese Arbeitsweise fortführen.

Direkt nach Schulöffnung wird nicht überprüft und benotet, welches Wissen und welche Kompetenzen sich die Schülerinnen und Schüler während der Schulschließung erarbeitet haben. Erst wenn Inhalte gemeinsam wiederholt und besprochen wurden, können sie in Tests, Klassenarbeiten und Lernnachweisen überprüft werden.

In den Osterferien werden die Schüler*innen keine Aufgaben und Lernpakete erhalten. In dieser Zeit können nicht erledigte Aufgaben freiwillig erledigt werden.

Leider konnten die Lehrkräfte bisher nicht alle Familien erreichen, da die aktuellen Kontaktdaten in der Schule nicht hinterlegt wurden. Wir bitten Eltern, die bisher keinen Kontakt mit der Klassenlehrkraft ihres Kindes hatten, mit dieser Kontakt aufzunehmen.

 „Unterstützung und Beratung durch die Schulsozialarbeiterinnen“

Falls Sie diese Möglichkeit der Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, können Sie unsere Schulsozialarbeiterinnen auf folgendem Weg erreichen:

Fr. Lohr:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fr. Lippus:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klassenfahrten / Austausche

Sämtliche Klassenfahrten und Austausche für dieses Schuljahr wurden durch das

Kultusministerium untersagt. Dies betrifft bei uns:

  • Berlinfahrt
  • Englandfahrt
  • Austausch mit Sarajevo
  • Austausch mit Cuenca / Ecuador
  • Fahrt in den Freizeitpark Rust
  • Schullandheime

Die anfallenden Stornokosten werden alle vom Land Baden-Württemberg getragen. Die Rückzahlung der Beiträge wird einige Zeit in Anspruch nehmen, wir bitten Sie hierbei um Geduld.

Bitte halten Sie sich über das weitere Vorgehen (z.B. „Wie geht es nach den Osterferien weiter?“) über die Schulhomepage (www.gms-schreienesch.net ) auf dem Laufenden.

Wir wünschen Ihnen allen weiterhin das Beste und verbleiben mit herzlichen Grüßen.

Sieglinde Diem & Kai Nopper

Liebe Schüler, liebe Eltern der Abschlussklassen,

am Freitag 27.03.2020 hat das Ministerium die Änderungen und Termine für die diesjährige Abschlussprüfung RS und HS veröffentlicht und bekanntgegeben.
 

1. Es finden keine Projektprüfungen statt

2. Die Mindestanzahl von Klassenarbeiten darf unterschritten werden


Prüfungstermine:


Realschule:

Deutsch Mittwoch, 20. Mai 2020

Mathematik Montag, 25. Mai 2020

Englisch Mittwoch, 27. Mai 2020

Mündlicher Prüfungszeitraum: Montag, 20. Juli 2020 bis Mittwoch, 29. Juli 

 

Hauptschule

Deutsch Dienstag, 16. Juni 2020

Mathematik Donnerstag, 18. Juni 2020

Englisch Montag, 22. Juni 2020

Mündlicher Prüfungszeitraum: Montag, 20. Juli 2020 bis Mittwoch, 29. Juli.

 

Zu den Rahmenbedingungen bezogen auf Hygiene und Größen der Prüfungsgruppen ergehen zu gegebener Zeit noch gesonderte Hinweise.

Bitte konzentriert euch jetzt verstärkt auf die Vorbereitung von Mathe, Deutsch und Englisch.

Schüler, Lehrer und die Kooperationpartner beim Spatenstich: Hinter dem Jugendtreff der Schreienesch-Schule wird ein Pizzaofen gebaut. (Bild: Lydia Schäfer)

Die Gemeinschaftsschule Schreienesch (GMS) soll um einen Pizzaofen erweitert werden. Das Besondere: Dieser wird von Schülern der Jahrgangstufe sieben gebaut. Kurz vor der landesweiten Schulschließung hat die Schule das Projekt noch vorgestellt. In dem kleinen Gartenstück hinter dem Jugendtreff der Schule soll der Ofen entstehen. Damit das auch gelingt, hat Techniklehrer Thomas Buck Handwerksbetriebe, die Handwerkskammer Ulm und die Claude-Dornier-Schule mit ins Boot geholt.

Das Sekretariat ist vom 23.03 - 27.03.2020 wie folgt geöffnet:

Montag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr 

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie das Sekretariat per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern der Abschlussklassen,

Kultusministerin Eisenmann hat entschieden die Abschlussprüfungen (bei uns Realschulabschluss- und Hauptschulabschlussprüfung) wie folgt zu verschieben:

Realschulabschlussprüfungen
1. Hauptprüfungstermine vom 20. bis 28. Mai 2020,
2. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Hauptschulabschlussprüfungen
1 . Hauptprüfungstermine vom 16. bis 24. Juni (aktueller Stand!)
2. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Sobald es genauere Informationen gibt, werden wir Sie zeitnah informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Kai Nopper

 

 

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie wissen ist ab Dienstag, 17.03.2020, der Unterricht bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt.

Notfallbetreuung ab Dienstag, 17.03.2020:

An den Schulen ist jedoch eine Notfallbetreuung einzurichten für Kinder der Klassen 1-6, deren Eltern beide in der „kritischen Infrastruktur“ berufstätig sind. Hierzu zählen laut Kultusministerium:

  • Gesundheitsvorsorge (medizinisches Personal, pflegerisches Personal, Hersteller von Medizinprodukten, Apotheken)
  • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)
  • Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
  • Lebensmittelbranche (ausgenommen sämtliche Gastronomie)

Wir möchten die betroffenen Eltern bitten, den Anmeldebogen zur Notfallbetreuung (hier klicken) bei Bedarf den Kindern am Montagmorgen mit zur Schule zu geben. Spätestens bis 16 Uhr muss der Anmeldebogen an der Schule abgegeben sein. Die Arbeitgeberbescheinigung muss bis Mittwoch 12 Uhr bei der Notfallbetreuung abgegeben sein. Am Montagnachmittag werden wir Ihnen eine Rückmeldung zur Notfallbetreuung per Mail zusenden. Bitte geben Sie hierzu unbedingt auch Ihre Email-Adresse auf dem Anmeldebogen an.

Unterricht am Montag, 16.03.2020:

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern, bei denen die Schulen schon ab Montag geschlossen sind, haben wir in Baden-Württemberg diesen Tag noch zur Verfügung, um einen geordneten Übergang zu gewährleisten und die Schülerinnen und Schüler mit Materialien auszustatten und wichtige Informationen auszutauschen.

Wir haben am Freitag, 13.03.2020 schon alle Klassen ausführlich auf die sehr wahrscheinliche Schulschließung vorbereitet, indem wir ihnen viele wichtige Unterrichtsmaterialien mit nach Hause gegeben haben und sie auch darüber informiert haben, wie der Lernstoff daheim erarbeitet wird und der Austausch zwischen Lehrkraft und Schüler funktioniert.

Unterrichtszeiten:

In der Grundschulförderklasse, der Grundschule (Kl.1-4) und der Sekundarstufe I (Kl. 5-10) findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Die Ganztagesbetreuung ist wie üblich geöffnet.

Sie können sich bei Rückfragen oder Unsicherheiten gerne und jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Kai Nopper & Sieglinde Diem

 

Weitere Informationen, die immer auf dem aktuellen Stand sind, finden Sie hier (Stand 15.03.20, 10.00 Uhr): Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindergärten (bitte klicken)

                       

Schulische Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Datum : Montag, 6. April 2020
7
Datum : Dienstag, 7. April 2020
8
Datum : Mittwoch, 8. April 2020
9
Datum : Donnerstag, 9. April 2020
10
Datum : Freitag, 10. April 2020
11
Datum : Samstag, 11. April 2020
12
Datum : Sonntag, 12. April 2020
13
Datum : Montag, 13. April 2020
14
Datum : Dienstag, 14. April 2020
15
Datum : Mittwoch, 15. April 2020
16
Datum : Donnerstag, 16. April 2020
17
Datum : Freitag, 17. April 2020
18
Datum : Samstag, 18. April 2020
19
Datum : Sonntag, 19. April 2020

schulcloud login

Leitbild

Engagement
Engagement
Vielfalt
Vielfalt
Mitgestaltung
Mitgestaltung
Respektvolles Miteinander
Respektvolles Miteinander